TOC

TOC

Problem / Einleitung

  • Situation in Squeak (und allgemein?)
  • was wir gerne machen würden aber nicht können
    • Tools
      • Browser/IDE
      • Tracing
    • Behavioral Reflection
    • Programmiersprache programmieren / skripten
    • MOP
    • jeder Studi muss bei 0 anfangen (nehme ich BS oder MethodWrapper oder ...)
    • nur abdecken, was auch in der Lösung vorkommt

Lösung

Was wir genere hätten (abstrakt), siehe auch Paper

Implementation

mit Details, Transformationen und so

  • Annotations, #keys, #isSourceVisible, #evaluateAtCompiletime
  • AST convenience -> wie aufsplitten JMethods/AST

Fallstudien

  • Toy Beispiele, hauptsächlich "Compilerplugins" (programmierbare Programmiersprache)
  • Adi
    • Instrumentation / MOP
    • Vergleich zu Compilerhack (ev. später)
    • Codeeffizenz, Vergleich zu Gepetto (ev. später)
  • Michael
    • Instrumentation / MOP
    • Vergleich zu Interpretation
    • Vergleich zu andere Tools (LOC!!!!!)
  • Nik
    • anderes Beispiel als Instrumentation / MOP

Vergleiche

  • ByteSurgeon
  • MethodWrappers

Herausforderungen

  • Decompiler
  • Debugger
  • Tool, das Annotationen bewahrt
  • Ganze Image so

Was zu tun ist

  • Squeak Tools, Browserintegration
  • vergleich oben?

Conclusion

Related Work

  • siehe auch Paper
  • Was davon in Situationsbeschrieb?

Fragen:

  • Wieviel nehmen wir vom Paper rein?
  • Fallstudien, was kommt da noch bzgl Tracing, Scoping, MOP
  • Vergleiche zu MR/BS in eigenes Kapitel oder Experimente
Last changed by admin on 21 April 2009